ThinPrint ermöglicht einfache Migration von nicht mehr unterstützten Windows 2003 Druckservern

Mit ThinPrint Management Services Beta kann die bestehende Druckinfrastruktur auf ein neues Serversystem überführt werden

Donnerstag, 23. Juli 2015 — ThinPrint GmbH, Anbieter der weltweit führenden Druckmanagement-Software, bietet mit den PowerShell-basierten ThinPrint Management Services Beta eine  Lösung, mit der eine bestehende Druckinfrastruktur von nicht mehr unterstützten Windows 2003 Druckservern flexibel auf neue Server-Betriebssysteme migriert werden kann.

Am 14. Juli endete der offizielle Support für Windows Server 2003. Somit müssen viele Microsoft-Kunden ihre alten Server auf neuere Betriebssysteme migrieren. Das gilt auch für Windows 2003 Druckserver. Dies stellt viele Administratoren vor eine zeitliche und logistische Herausforderung.

Abhilfe schafft ThinPrint mit seinen PowerShell-basierten ThinPrint Management Services.

In einer Webinaraufzeichnung zeigen ThinPrint-Consultants live die Migration einer auf Windows 2003 bestehenden Druckinfrastruktur auf ein neues System. Zum Einsatz kommt hierbei eine Kombination aus Microsoft-Tools und den PowerShell-basierten ThinPrint Management Services. Die ThinPrint Management Services sind derzeit kostenlos als Betaversion nutzbar.

Die Webinaraufzeichnung „Einfache Migration von Windows 2003 Druckservern - mit Live Demo“ kann hier angeschaut werden:

www.thinprint.de/printservermigration

Mehr Informationen zu den ThinPrint Management Services finden sich hier:

www.thinprint.de/management-services-beta

© ThinPrint

Kontakt

Silke Kluckert

Public Relations Manager

Cortado Holding AG

Published with Prezly